Über KPZ Waagen

Seit 1989 versorgen wir Sie aus Hamburg mit guten, robusten und preiswerten Waagen.

Im Jahr 2014 feierten wir unser 25jähriges Jubiläum.

In den 25 Jahren gab es viele Veränderungen, Neuerungen und Begegnungen.
So wie die Elbe vor unserer Tür täglich Ebbe und Flut meistert, haben wir alle Stürme und Flauten bis heute überstanden.
Nicht zuletzt Dank unseres Teams und der guten Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Partnern.



Bereits im Jahr 1986 begann der Kaufmann Klaus-Peter Zander, mit der Einzelfirma „Klaus-Peter Zander Industrievertretungen“. Zweck dieses Unternehmens war die Herstellung und der Handel mit Industriewaagen.

Nach erfolgreichem Wachstum der Firma wurde diese im Jahr 1989 in eine GmbH umgewandelt. Die Geburtsstunde der Klaus-Peter Zander GmbH !

Zur Intensivierung des Verkaufs wurden dann im Laufe der Zeit Niederlassungen in diversen europäischen Ländern gegründet und die Arbeit mit Vertretern im Ausland ausgebaut. Der Verkauf erfolgte weltweit. Mit der Zeit etablierte sich die Marke „KPZ-Waagen“ erfolgreich auf dem Markt und ist heute ein fester Begriff in der Branche.

Die Fertigung lag am Anfang in Deutschland. Die Waagen wurden teilweise zugekauft und endmontiert oder in der eigenen Werkstatt gefertigt bzw. umgebaut. In Polen befand sich damals ein großer Zulieferer der 2004 übernommen wurde, seitdem befindet sich dort auch eine KPZ-Niederlassung.

Im Jahr 2005 wurde die Fertigung dann nach Polen verlagert, dort wurde unter deutscher Aufsicht aus der bestehenden Niederlassung heraus ein Werk aufgebaut in welchem nahezu alle Arbeiten die zur Erstellung einer Waage benötigt werden ausgeführt werden können. Dies hat nicht nur einen Vorteil für die Sonderwünsche unserer Kunden die aus einer Hand erfolgen, sondern verkürzt auch die Lieferzeit da der Transport zwischen den diversen Fertigungsstätten oder aus fernen Ländern entfällt.

Während auch die Hauptkoordination und –entwicklung weiterhin aus Hamburg erfolgt, werden im Werk KPZ PL aktuell jährlich ca. 5.000 Waagen ausgeliefert, mit steigender Tendenz. Reparaturen und Nacheichungen erfolgen weiterhin in unserer hauseigenen Werkstatt in Hamburg, wo sich auch das deutsche Verkaufsbüro befindet.

Der Firmengründer Klaus-Peter Zander wirkt bis heute in dem Unternehmen mit, der Generationenwechsel hat allerdings schon vor einiger Zeit begonnen mit dem Einstieg seiner Tochter Daniela Zander-Bogusch in die Firma und später auch in die Geschäftsführung. Gemeinsam mit dem gesamten tatkräftigen KPZ-Team wird aktiv die Gegenwart und Zukunft der Firma gestaltet.

KPZ-Waagen ist Spezialist wenn es um Sonderkonstruktionen geht. Zusätzlich zu den Standard-Ausführungen können wir auf Anfrage diverse Sonderwünsche erfüllen. In den meisten dieser Fälle werden Waagen mit besonderen Abmessungen benötigt oder die Integration in den Kundenbetrieb ist mit den KPZ-Standardgeräten nicht möglich. In diesen Fällen helfen die Vertriebsmitarbeiter und -techniker mit Speziallösungen.

Über die Jahre hinweg lag das Hauptinteresse stets darin qualitativ hochwertige Industriewaagen zu einem fairen Preis zu vermarkten
und das durch die Fertigung und Auslieferung in Europa mit sehr kurzen Lieferzeiten!

Auch für die Zukunft liegt der Anspruch darin, stets die Kundenzufriedenheit zu bewahren, sich weiterzuentwickeln und mit der Zeit zu gehen – in eine erfolgreiche moderne Zukunft !!!

 
 
 

Sofort Kontakt

Füllen Sie bitte das Formular aus. Wir nehmen schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen auf.

Bitte geben Sie E-Mail und Frage

Firma:

Ansprechpartner:

Tel.:

E-Mail:

Ihre Mitteilung:

Tel.: +49 (0) 40 / 74 21 74-0

E-Mail: vertrieb@kpzwaagen.de

Sofort Kontakt

Tel.: +49 (0) 40 / 74 21 74-0

E-Mail: vertrieb@kpzwaagen.de